Herbstferien an der Nordsee

AGB und Preise / Nutzungsbedingungen

Nachfolgende Nutzungsbedingungen regeln die Zusammenarbeit zwischen 'Hundeurlaub und Nordsee' , abgekürzt HuN, und den Anbietern von Ferienwohnungen, Ferienhäusern und anderen Urlaubsobjekten. Ebenso bieten wir sämtlichen touristischen Betrieben, die im Bereich einer Nordseeküste liegen, eine interessante Werbeplattform. 

1. Leistungen von 'HuN'

'HuN' betreibt unter der Internetseite www.hundeurlaub-und-nordsee.de

und www.hundeurlaub-und-nordsee.eu

eine erweiterte Werbeplattform, die es Anbietern von speziellen Urlaubsdomizilen (im folgenden 'Gastgeber') ermöglicht, in eigener Verantwortung ihre Urlaubsobjekte (Ferienwohnungen, Ferienhäuser etc.)  zu bewerben. Voraussetzung ist, dass sich die Ferienobjekte in einer nordseenahen Region befinden und mindestens 1 Hund im Ferienhaus willkommen ist.

Interessenten können nach den veröffentlichten Urlaubsobjekten kostenfrei auf den Internetseiten von 'HuN' suchen.

Hierdurch sollen Gastgeber und Urlaubssuchende zusammengeführt werden. Anfragen und Buchungen von Interessenten erfolgen hierbei ausschließlich direkt gegenüber dem Gastgeber. 'HuN' leitet keine Anfragen von Interessenten an die Gastgeber weiter und tritt daher nicht als Reiseveranstalter oder Reisevermittler auf.

Diese Aussage betrifft nicht die Ferienobjekte, die unter „Ferienhäuser“ unmittelbar von „HuN“ exclusiv ermittelt werden, sondern nur die Erweiterung der Seite auf alle Nordseestrände.

2. Veröffentlichung eines Objektes bei 'HuN'

Gastgeber erhalten nach  Eingang einer Hausbeschreibung, 5 Fotos und ihrer vollständigen Adresse und Telefonnummer, einer Email Adresse und einer Webseite, sofern vorhanden, einen eigenhändig eingepflegten und evtl. auf Fehler korrigierten Werbeeintrag auf HuN. Für den Inhalt und Wahrheitsgehalt ist der jeweilige Gastgeber allein verantwortlich und stellt HuN von allen evtl. Reklamationen und Ansprüchen frei.

Die Kosten für das einmalige Einstellen der Fotos inklusive evtl. Verkleinerung und Korrektur des Textes betragen einmalig € 15.- netto. Die Jahresgebühr für den Werbeplatz beträgt € 39.- netto. Der Eintrag verlängert sich automatisch, wenn Gastgeber nicht vor Ablauf um Löschung bitten. Änderungen an Text, Fotos oder sonstigen Inhalten werden als Service von HuN kostenlos vorgenommen.

3. Pflichten der Gastgeber

Der Gastgeber verpflichtet sich, nur solche Fotos zu senden, die sich in seinem urheberrechtlichen Besitz befinden, oder aber er nennt die Quelle und die Erlaubnis zur Verwendung der Fotos.

Der Gastgeber verpflichtet sich dazu, lediglich solche Angebote zu bewerben, die dem Thema Hundeurlaub und dem Thema Nordsee' entsprechen. Die Urlaubsobjekte müssen tatsächlich einer Vermietung zur Verfügung stehen und im Eigentum des Gastgebers stehen, oder von diesem zur Vermittlung frei gegeben worden sein. (Agenturen)

Der Gastgeber verpflichtet sich dazu, die Urlaubsobjekte sorgfältig, der Wahrheit entsprechend und ausführlich zu beschreiben. Es wird darauf hingewiesen, dass eine gute und ausführliche Beschreibung Voraussetzung für eine möglichst hohe Werbewirksamkeit des Objektes ist. 'HuN' übernimmt jedoch keine Garantie für den Erfolg der veröffentlichten Anzeige.

4. Verantwortlichkeit für die beworbenen Urlaubsobjekte

Der Gastgeber erstellt die beschreibende Werbung für sein Urlaubsobjekt in eigener Verantwortung. Er ist für den Inhalt der Beschreibung des Urlaubsobjektes alleine verantwortlich.

Der Gastgeber verpflichtet sich dazu, keinerlei Inhalte zu verwenden, die gegen gesetzliche Vorschriften oder Rechte Dritter, insbesondere gegen Marken- oder Urheberrechte, verstoßen. Der Gastgeber ist rechtmäßiger Eigentümer der von ihm eingestellten Fotos, Texte und sonstigem geistigen Eigentum, oder verweist in seinem Angebot auf die tatsächliche Quelle.

5. Haftung der Gastgeber

Der Gastgeber erstellt seine Objektbeschreibung in eigener Verantwortung und übernimmt daher für diese auch die volle Haftung.

Der Gastgeber verpflichtet sich, 'HuN' von allen Ansprüchen freizustellen, die von Dritten berechtigt und nachweisbar aufgrund der Verletzung der Pflichten der Ziffern 3, 4, 5 gegen 'HuN' geltend gemacht werden.

6. Haftung von 'HuN'

'HuN' übernimmt keinerlei Haftung für die Richtigkeit der von den Gastgebern erstellten Objektbeschreibungen und der von diesen angegebenen Konditionen. Ebenfalls wird keinerlei Haftung für etwaige Schäden an den Urlaubsobjekten übernommen, die durch Mieter entstehen, die durch 'HuN' auf das Urlaubsobjekt aufmerksam geworden sind.

'HuN' kann die dauerhafte Verfügbarkeit und Erreichbarkeit der betriebenen Internetseiten aufgrund möglicher technischer Fehler nicht garantieren. Für Schäden, die aus der Nichtverfügbarkeit des Angebotes entstehen, kann daher keine Haftung übernommen werden.

HuN haftet nicht für Verletzungen der Urheberrechte. Wird uns eine solche Verletzung bekannt, stellen wir das Objekt offline und leiten die Meldung weiter an den Aufraggeber der Werbeanzeige.

7. Haftung für Links

Soweit die Internetseiten von 'HuN' Links zu fremden Internetseiten enthalten, kann für deren Inhalt keinerlei Verantwortung übernommen werden. Mit dem Klicken dieser Hyperlinks wird das Informationsangebot von 'HuN' verlassen. Die verlinkten Seiten sind nicht Bestandteil dieser Internetseite und unterliegen nicht der redaktioneller Verantwortung von 'HuN'. Für die Inhalte und die Richtigkeit der Informationen verlinkter Websites fremder Informationsanbieter sind alleine diese verantwortlich. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht ersichtlich.

8. Urheberrecht

Alle Texte, Bilder, Namen und sonstige Informationen auf den Internetseiten von 'HuN' unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Das Urheberrecht für die von den Gastgebern eingestellten Urlaubsobjekte verbleibt alleine bei diesen, bzw. einem Fremden mit ausdrücklichem Hinweis auf die Quelle. Ohne Quellenangabe übernimmt HuN keinen Auftrag.

Die Übernahme von Texten, Bildern oder sonstigen Informationen zur Vervielfältigung oder sonstigen Nutzung ist nur mit ausdrücklicher Zustimmung von 'HuN' oder des jeweiligen Autors gestattet. Downloads und Ausdrücke von dieser Seite sind nur für den privaten, nicht gewerblichen Bereich gestattet.

9. Datenschutz

'HuN' wird mit den erhobenen Daten entsprechend den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes umgehen.

'HuN' versteht sich als Werbeplattform, die Gastgeber und Interessenten zusammenführen möchte. Dies ist nur möglich, wenn die Gastgeber mit einer Veröffentlichung ihrer Kontaktadressen einverstanden sind.

Soweit 'HuN' daher persönliche und personenbezogene Daten (Namen, Anschrift, Telefonnummern etc.) erhebt und auf der Internetseite veröffentlicht, erfolgt diese Erhebung und Veröffentlichung dieser Daten auf rein freiwilliger Basis. Die Daten werden nur mit der ausdrücklichen Zustimmung der Gastgeber auf den Internetseiten von 'HuN' veröffentlicht.

Eine Weitergabe der erhobenen Daten durch uns an Dritte erfolgt nicht. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die von den Gastgebern eingestellten Daten von sämtlichen Nutzern der Internetseiten von 'HuN' einsehbar sind.

Das Werbeangebot ist ebenfalls für Gewerbebetriebe, Dienstleister etc. gedacht. 

Widerrufsbelehrung / Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 1 Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

Der Widerruf ist zu richten an:

Hundeurlaub und Nordsee, Frau Petra Sattelberg-Lorkowski, Westjakobswarft 2, 25899 Dagebüll, Fax 03212 2022022, info@hundeurlaub-und-nordsee.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise

Bei einer Dienstleistung erlischt Ihr Widerrufsrecht vorzeitig, wenn Ihr Vertragspartner mit der Ausführung der Dienstleistung mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder Sie diese selbst veranlasst haben.

Gerichtsstand ist Niebüll

Dagebüll im Oktober 2014

 

Hundeurlaub und Nordsee

Jorgo Lorkowski 

Westjakobswarft 2

25899 Dagebüll