Herbstferien an der Nordsee

Nordsee - auf dem Wasser und auf dem Land

 

Mit dem Schiff durchs Wattenmeer auf der MS Rungholt

Im Friesenmuseum in Niebüll erleben Sie, wie es früher so war, ohne Maschinen.

Museum für moderne Kunst in Niebüll

Sehr empfehlenswert ist das Multimar Wattforum in Tönning, hier erleben Sie die Tiere des Wattenmeers live und in Farbe. Ganz toll für Kinder.

Wattwanderungen
www.wattwanderungen-halligerlebnis.de
www.wattenlaeufer.de/
Auf dem Wasser
www.halligmeerfahrten.de
www.wattenmeerfahrten.de
www.faehre.de
hwww.frs.info/syltfaehre/de/index.jsp
Auf dem Land
Baden Emmelsbüll-Horsbüll
Am Grünstrand hält die Gemeinde einige kostenlose Strandkörbe vor, auch eine Süßwasserdusche und einen Sandkasten. Im Sommer ist ein Hundefreilauf abgesteckt.
Baden an der Badestelle Schlüttsiel
Sehr schöne Badestelle für Kinder. Die große Wiese ist eingezäunt. Das Baden an der Steinkante ist durch eine Einstiegshilfe möglich. Strandkörbe können Sie im Serviceturm ausleihen Baden in Dagebüll Diese Badestelle wird überwacht (von Juni bis September) und bietet kleinen und großen Gästen ein attraktives Angebot. Beachvolleyball kann man auch am grünen Deich spielen und durch Sandkasten und Kinderspielgeräte kommen auch die ganz Kleinen auf ihre Kosten, wenn das Warten auf das Hochwasser zu lange dauert. Im Sommer bewacht.
Baden auf der Hamburger Hallig
Nähere Informationen unter www.amsinck-haus.de
Baden im Naturbad Niebüll
 Durch große Sturmfluten, die weite Teile des Landes überfluteten, sind an tiefer gelegenen Stellen natürliche Badeseen entstanden, unsere sog. "Wehlen". Eine solche Wehle unterhält die Stadt Niebüll mit einer Badeaufsicht von 13.30 Uhr bis 18.00 Uhr zeitgleich mit den Sommerferien. Außerhalb der Zeiten ist das Baden auf eigene Verantwortung möglich. Die Wasserqualität ist immer sehr gut.
Baden in Dagebüll
Am Seedeich ist die Badestelle im Sommer bewacht. Kleiner Kostenbeitrag.
Hundebaden ist in Dagebüll möglich. Am Leuchtturm ist ein Deichabschnitt für Hunde eingezäunt.